Developed in conjunction with Joomla extensions.

Integral Roadshow 2.0

Integral Roadshow CLF 2011Die Idee zur Integral Roadshow entstand während des Timeless Wisdom Trainings als Martin Bruders vor der Aufgabe stand, einen Vortrag über den integralen Theoretiker und Philosophen Ken Wilber zu halten.

Das Feedback der Gruppe war einstimmig: Martin hat ein großes Talent integrale Inhalte pointiert und nachhaltig auf den Punkt zu bringen und das auf eine angenehm witzige, lockere und erfrischende Art. Verständlich, denn bei Martin handelt es sich schließlich um einen seit Jahren professionellen Comedian ...


... Martin Bruders + Axel Perinchery - Integral Roadshowder bereits in anderer Konstellation mehrfach im TV auftrat, u.a. bei Frank Elstners "Verstehen Sie Spaß". Als das Projektjahr des Timeless Wisdom Trainings begann, wuchs die Idee, eine ganze Show sollte entstehen. Axel Perinchery, zertifizierter Interkultureller Trainer und Dozent der Hochschule Bremen kam hinzu. Die Ideen sprudelten nur so. Während des Celebrate Life Festivals 2010 fand die Uraufführung der "Integral Roadshow 2.0" statt - in der vollbesetzten Reithalle vor einem begeisterten Publikum.
Die Show ist Information und Entertainment rund um die Entwicklung des menschlichen Bewusstseins. Die integralen Landkarten von Ken Wilber werden z.B. auf sehr lebendige Art und Weise präsentiert. Die Zuschauer sind dabei Teil des immer wieder dem Moment entspringenden Geschehens.
Integral Roadshow auf dem CLF 2011Mit Humor verbindet sich Powerpoint, Improvisation und Kommunikation zu einem größeren Ganzen, das den Betrachter in unterschiedliche Perspektiefen mitnimmt. Unterhaltsam wird der Durchblick für ein neues Verständnis unserer Wirklichkeit geschaffen.
Seit dem Auftakt in Oberlethe trat die Integral Roadshow bereits in mehreren Städten Deutschlands auf. So war sie u.a. Bestandteil wissenschaftlicher Kontexte an der Universität RWTH Aachen. Mit speziell ausgerichteten Themenschwerpunkten gibt sie interaktive Infotainment-Workshops, und wurde bereits bei Großkonzernen gebucht, z.B. für einen Nachhaltigkeitsworkshop in den Türmen der Deutschen Bank in  Frankfurt/Main.
2012-04-05 USA Ken WilberDie Roadshow ist ein unkonventionelles Medium um integrale Inhalte zu transportieren.

Für Menschen, die sich bislang nicht damit befasst haben, empfiehlt sie sich als Einstieg.

Die Zuschauer werden zu vielfältigen Interaktionen eingeladen, die individuell gestaltet werden, abhängig von der eigenen Kreativität des Publikums, dessen Bedürfnisse und der jeweiligen Stimmung.


Und sogar bis zu Ken Wilber persönlich hat die Integral Roadshow es geschafft!

Im Rahmen der U.S.Tour von Thomas Hübl im April 2012 präsentierte Axel Perinchery zusammen mit ihm Ausschnitte des Programms. Ken war begeistert.

Er kommentierte die Sequenzen mit  engagiertem und herzlich-lachendem Zuschauen: "Something like this is fantastic! Cool, that´s beautiful, that´s fantastic!".


IRS Axel PerincheryFür den Zeitraum der Show kreiert sich gemeinsame Kultur und die Grenzen zwischen Bühnenraum und Zuschauerraum werden fließend.

Weitere Infos
: www.integral-roadshow.de

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Facebook: www.facebook.com

Trailer auf youtube (deutsch): www.youtube.com
Trailer auf youtube (english)
: www.youtube.com

Thomas Hübl | Academy of Inner Science | Sharing the Presence GmbH | Wardenburger Str. 24 | 26203 Wardenburg | Germany